07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Symbolfoto. Quelle: adobe stock

Ehrenamtliche Mitarbeiter:innen gesucht

19. Dezember 2022 von Gschwätz Allgemein, GelbeSeiten 0 Kommentare

Künzelsau: Hospizdienst bietet ab Frühjahr 2023 wieder eine Ausbildung zur/m ehrenamtlichen Mitarbeitenden an. Jetzt anmelden.

Der Hospizdienst Kocher-Jagst sucht Menschen, die für zirka zwei bis vier Stunden wöchentlich Menschen, die sich an ihrem Lebensende befinden, begleiten – zu Hause, im Krankenhaus oder Pflegeheim. Die Angehörigen sollen dabei zumindest für ein paar Stunden wöchentlich entlastet werden und der Sterbende soll jemanden an seiner Seite wissen, der einfühlsam ist und ihm oder ihr schöne Stunden bereitet. Gemeinsam reden, lesen, Musik hören, essen, zuhören da sein. All das ist möglich. Im Zentrum steht bei dieser ehrenamtlichen Tätigkeit die Wünsche der zu Betreuenden.

Vor kurzem haben wir über Ehrenamtliche berichtet, die uns einen Einblick in ihre Arbeit gegeben haben. Hier geht es zum Artikel:https://www.gschwaetz.de/2022/12/13/manchmal-wird-es-einfach-nicht-mehr-gut/

Info und Kontakt

Am 22. und 23. April 2023 veranstaltet der Hospizdienst Kocher-Jagst für alle Interessent:innen ein Orientierungswochenende (Unkostenbeitrag für jede/n Teilnehmer:in für Essen/Trinken/Unterlagen von 40 Euro). Danach startet die Ausbildung. Sie findet über den Sommer 14-tägig immer mittwochs für zwei bis drei Stunden statt und endet mit einem Abschlusswochenende sowie einem Entsendungsgottesdienst im Herbst 2023. Themen während der Ausbildung sind unter anderem: Wahrnehmung, Selbstwahrnehmung, Palliativmedizin, Seelsorge, palliative Symptome. Patientenverfügung. Auch ein Besuch im Krematorium ist geplant. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Info und Anmeldung: 07940/93 950 12. Mail: c.landwehr@hospizdienst-kocher-jagst.de oder: stumpf@hospizdienst-kocher-jagst.de

image_print
Markiert in

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge