07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Stadteingang Ingelfingen. Rechts die Alte Schule. Foto: GSCHWÄTZ

Zwei Totalschäden

Drei Leichtverletzte und zweimal ein wirtschaftlicher Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag, den 12. Juli 2022, in Ingelfingen.

Eine 69-Jährige war gegen 17 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Künzelsauer Straße unterwegs. Sie wollte die B19 in Richtung Rechbach überqueren und übersah dabei offenbar einen von Künzelsau heranfahrenden Seat, so dass es zum Zusammenst0ß der beiden Fahrzeuge kam. Zwei 78 und 85 Jahre alten Mitfahrer:innen im Mercedes wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Ebenfalls leicht verletzt wurde der 23-jährige Fahrer des Seats. An den Autos entstand ejeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 28.000 Euro geschätzt. Der Seat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

image_pdfPDF
Markiert in
Kommentare (1)
  1. Helmut Zier15. Juli 2022

    Da hat wohl jemand in Heinmatkunde gepennt. Wo geht es denn in Ingelfingen in Richtung Rechbach?????????????????????????????

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge