07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

Zirkus Quaiser ist zurück und freut sich auf Künzelsau

Es ist wieder Zirkuszeit auf den Wertwiesen. Der Zirkus Quaiser, der während der spielfreien Zeit in der Pandemie in Lassbach Quartier genommen hatte (GSCHWÄTZ berichtete), wird sein Zelt auf den Wertwiesen aufschlagen und will Groß und Klein mit Akrobatik, Clownereien und Tierdressuren begeistern.

Dr. Sandra Hartmann hat während des Zeltaufbaus mit dem Löwendompteur Manolito  über die schweren Coronajahre für den Zirkus, die neue Show der Zirkusfamilie und warum ihm seine Tiere heilig sind, gesprochen (siehe Video).

Die beiden Löwen Massai  und Manouschka kommen aus einem französischen Wildtierpark. Dort wurden sie laut der Familie Quaiser in Menschenobhut geborgen und mit der Flasche großgezogen. Massai wiegt zirka 180 kg, Löwendame Manouschka wiegt um die 160 kg.

Von Donnerstag, 23. Juni 2022 bis Sonntag, 03. Juli 2022, wird es jeweils Donnerstag bis Sonntag eine Vorstellung geben. Karten mit Sitzplatzreservierung gibt es ab Montag, den 20. Juni 2022, zwischen 10 und 16 Uhr direkt am Wertwiesen Festplatz bei Zirkus Quaisser, aber auch an der Abendkasse.

Die Vorstellungen sind von Donnerstag bis Sonntag um 17 Uhr, am Sonntag, den 03. Juli um 15 Uhr. An den beiden Freitagen ist Familientag. Das bedeutet, dass es auf allen Plätzen zwei Euro Ermäßigung gibt. Zudem laden die Quaisers zu einer Tierschau vom 27. bis 29. Juni ein – jeweils von 12 bis 16 Uhr.

Löwennummer im Zirkus Quaiser. Foto: Zirkus Quaiser

Zirkusfamilie Quaiser. Foto: GSCHWÄTZ

Text: Matthias Lauterer

image_pdfPDF

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge