07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Foto: GSCHWÄTZ/Archiv

B19/Kupferzell: Unfall mit zwei Lkw – 35 Feuerwehrler vor Ort

15.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstag, den 14. Januar 2020, um 12.50 Uhr bei einem Unfall auf der B19. Ein 58-Jähriger war mit seinem Lkw von Kupferzell kommend in Fahrtrichtung Künzelsau unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem entgegenkommenden Laster eines 41-Jährigen kollidierte. Beide Fahrer kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr mit 35 Mann vor Ort.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn

Aktuelle Beiträge