07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Unfall - Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Schöntal: Leicht verletzt und Totalschaden

9. Dezember 2019 von Gschwätz Allgemein, Hohenlohe 0 Kommentare

Aus bislang unbekannten Gründen kam eine 23-Jährige am Samstagmittag, den 07. Dezember 2019, bei Schöntal mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Die junge Frau war mit ihrem Renault von Bieringen in Richtung Oberkessach untergwegs, als ihr PKW nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Renault überfuhr daraufhin einen Leitpfosten, geriet in den zirka zwei Meter tiefen Straßengraben und geriet dann auf die Gegenfahrbahn, wo er zum Stillstand kam. Bei der Irrfahrt wurde die 23-Jährige leicht verletzt. An dem Renault entstand Totalschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn

Markiert in PolizeiUnfall