07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Weihnachten. Foto: Unsplash/Annie Spratt

Niedernhall: Weihnachtlich verzaubertes Kelterareal

Weihnachtlich verzaubert wird das historische Kelterareal in Niedernhall am Samstag, den 7. Dezember 2019 und Sonntag, den 8. Dezember 2019. Die Stände des Weihnachtsmarktes öffnen am ersten Tag um 16 Uhr, am zweiten bereits um 11 Uhr. 

Wegen des Kelterzaubers müssen verschiedene Straßen gesperrt werden: Der Kelterhof bereits ab Montag, den 2. Dezember, und die Keltergasse ab Freitag, den 6. Dezember bis Montag, den 9. Dezember, 16 Uhr. Von Samstag ab 16 Uhr bis Sonntag um 20 Uhr ist die Hauptstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Durchfahrt ist nur dem Shuttle-Bus gestattet, Pkw dürfen auch nicht zum Parken in die Hauptstraße einfahren.

Ausreichend Parkplätze stehen am Warrwiesenweg, am Bahnhof, an der Bachwiesenstraße, am Gemeindehaus, an der Stadthalle, beim Freibad und Solebad, im Schulhof des Bildungszentrums sowie an der katholischen Kirche zur Verfügung.

Der Verkehr von der Kochertalstraße/Kocherbrücke führt über den Warrwiesenweg – Warrweg – Bahnhofstraße um die Altstadt. Die Umleitung von der Giebelheide erfolgt über die Gerberstraße – Am Forellenbach – Brückenwiesenweg. Die Umleitungsstrecken sind von parkenden Autos freizuhalten. Die Haltestelle des NVH in der Gerbestraße und an der Stadthalle bleiben bestehen.

Quelle: Bekanntmachungsblatt der Stadt Niedernhall

Markiert in KelterzauberNiedernhall
Aktuelle Beiträge