07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Unfall - Symbolbild. Foto: Adobe Stock

Kupferzell: Unfall auf der A6

Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A6 am Samstag, den 02. November 2019, gegen 19.35 Uhr. Ein Mercedesfahrer war in Richtung Heilbronn unterwegs, als er bei der Anschlussstelle Kupferzell ohne zu blinken vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechselte. Eine dort fahrende Dacia-Lenkerin erkannte die Situation rechtzeitig und bremste ihren Wagen ab. Eine VW-Fahrerin dagegen fuhr auf den Dacia auf. Der Mercedes-Fahrer, welcher mit einem älteren silbernen C-Klasse-Modell unterwegs war, setzte seine Fahrt fort. Die Autobahnpolizei Weinsberg sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise werden an die Telefonnummer 07134/51 30 erbeten.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04. November 2019

 

Markiert in A6KupferzellUnfall
Aktuelle Beiträge