07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

Sperrung von Tiefensall bis Abzweigung Friedrichsruhe

26. Oktober 2019 von Gschwätz Allgemein, Hohenlohe 0 Kommentare

Entlang der Kreisstraße 2349 werden vom Montag, den  28. Oktober 2019, bis Samstag, den 2. November 2019, aufgrund von verkehrsgefährdenden beziehungsweise dürren Bäumen umfangreiche Gehölz- und Baumfällarbeiten durchgeführt. Die Kreisstraße muss dafür ab der Abzweigung L 1050 bei Friedrichsruhe bis Ortsanfang Tiefensall für den Gesamtverkehr gesperrt werden.

Die geplante Vollsperrung kann nach vorheriger Rücksprache mit der Straßenmeisterei Öhringen, Tel. 07941 9179-0, auch von angrenzenden Waldbesitzern für eigene Fällungen genutzt werden. Privatwaldbesitzer sind gesetzlich dazu verpflichtet, eigene Grundstücke regelmäßig auf Gefährdungen zu kontrollieren und diese eigenständig zu beseitigen.

Der überörtliche Verkehr wird über Metzdorf – Stolzeneck – Kleinhirschbach – Friedrichsruhe und umgekehrt umgeleitet.

Quelle: Pressemitteilung des Landratsamtes des Hohenlohekreises

 

 

Markiert in Vollsperrung