07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Mark Forster in Schwäbisch Hall. Foto: Sounds of Hall

Mark Forster in Schwäbisch Hall – Kartenvorverkauf hat begonnen

25. Oktober 2019 von Gschwätz Allgemein, Hohenlohe 0 Kommentare

Das Line-up des „Sounds of Hall” bekommt Zuwachs! Im kommenden Sommer 2020 bekommt Schwäbisch Hall mit dem „Sounds of Hall“ endlich seine erste eigene Open Air Reihe. Nun nimmt das Line-up weiter Formen an, denn mit Mark Forster am 11. Juli 2020 steht ein nationaler Superstar auf der Bühne.

Mark Forster ist The Voice-Juror, Erfolgssänger und das wahrscheinlich sympathischste, was die deutsche Musikszene zu bieten hat. Tausende Fans zog er auf seiner vergangenen Tour in die Hallen und Open Air Locations der Nation. Jetzt geht er auf ein Neues auf große „Liebe Open Air 2020“ Tour, um diese Liebe mit seinen Fans zu teilen und Danke zu sagen. Am 11. Juli entführt er auf musikalische Abenteuer und hat im Gepäck seine größten Hits. Jetzt heißt es Texte auswendig lernen und dann ganz laut mitsingen zu „Einmal“, „Chöre“ und „Sowieso“!

Bereits einen Tag zuvor, am 10. Juli 2020 bringt Dieter Thomas Kuhn, der Schlagerbarde dann ordentlich Farbe und gute Laune in die Stadt. Mit der Tour „Über den Wolken 2.0“ garantiert er für  Stimmung und versetzt somit seine „Kuhnis“ in Ekstase. Dabei nicht fehlen dürfen altbekannten Hits wie „Griechischer Wein“ und „Eine neue Liebe“, Sonnenblumen, bunte Outfits, Föhnwelle und natürlich das Brusthaartoupet.

Tickets für Mark Forster gibt es ab dem 23. Oktober 2019 im exklusiven CTS Eventim Pre-Sale. Ab dem 26. Oktober 2019 dann auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online bei sounds-ofhall.shop, ticket.eventstifter.de, Eventim, Easy Ticket und Reservix.

Alle Neuigkeiten sowie Infos zu „Sounds of Hall“ gibt es ab sofort unter www.sounds-ofhall.de, bei Facebook www.facebook.com/soundsofhallevent und Instagram
www.instagram.com/soundsofhall

 

Quelle: Sounds of Hall