07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Polizei. Foto: GSCHWÄTZ

Auto überrollt Frau

Eine 61-jährige Frau wurde am Montag, den 14. Oktober 2019, in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie unter die Räder ihres eigenen PKW kam. Die Frau startete in der Austraße in Niedernhall den Motor ihres Mercedes und stieg danach wieder aus um die Scheiben zu säubern. Hierbei vergaß sie wohl die Handbremse anzuziehen, da das Auto auf der leicht abschüssigen Fahrbahn ins Rollen geriet. Die 61-Jährige rannte neben ihrem PKW her und versuchte wieder einzusteigen. In der Folge stürzte sie auf die Fahrbahn und wurde hierbei von ihrem Auto überrollt. Die Frau zog sich glücklicherweise nur leichte Verletztungen zu. Der Mercedes rollte anschließend weiter und prallte gegen einen geparkten Mitsubishi, sodass ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 3.000 Euro entstand.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn

Markiert in PolizeiUnfall
Aktuelle Beiträge