07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Polizei. Foto // GSCHWÄTZ/Archiv

A6/Weinsberg: Sattelzug vollständig ausgebrannt

11. September 2019 von Gschwätz Allgemein, Hohenlohe 0 Kommentare

Weinsberg-Grantschen: Brennender Sattelzug

Vollständig ausgebrannt ist ein Sattelzug auf der BAB A6 am Dienstag um 20.31 Uhr. Der Sa-telzug fuhr vom Autobahnkreuz Weinsberg kommend in Richtung Nürnberg, als am Fahrzeug ein Reifen platzte und der Sattelzug daraufhin in Brand geriet. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug noch nach rechts auf den Standstreifen fahren und unbeschadet verlassen. Die alarmierte Feuerwehr war kurz darauf mit 23 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz, konnte aber das vollständige Ausbrennen nicht verhindern. Der Sattelauflieger war mit Kunststoffteilen beladen. Bislang sind keine weiteren Einzelheiten bekannt. Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 70.000 Euro. Während des Einsatzes war die Fahrbahn in Richtung Nürnberg voll gesperrt.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn

 

Markiert in A6sattelzugWeinsberg
Aktuelle Beiträge