07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Polizei. Foto: GSCHWÄTZ

Hakenkreuze auf Asylbewerberunterkunft und Rathaus

29. August 2019 von Gschwätz Allgemein, Hohenlohe 0 Kommentare

Unbekannte besprühten in der Nacht zum Samstag, den 24. August 2019, die Glasscheiben einer Asylbewerberunterkunft in der Hauptstraße und des 100 Meter entfernten Rathauses in Pfedelbach. Mit weißer Farbe sprühten die Täter Hakenkreuze, Totenköpfe und einen Schriftzug. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen die Hinweise zu den Unbekannten geben können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07131 1044444 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn

 

Markiert in HakenkreuzPolizei
Aktuelle Beiträge