07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

„Mehr wie a Hollenbächer kann der Mensch ned werde“

Hollenbach hat allen Grund zu feiern. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das beschauliche Dorf 1219, so dass dieses Jahr das 800-jährige Jubiläum anstand. Endlose Vorbereitungen der Hollenbacher gingen voran, und jetzt strömten mehrere tausend Besucher vergangenes Wochenende zum Fest, das insgesamt fünf Tage dauerte. Gschwätz Videoreporter Felix Kribus hat den Heimatabend samt Dorfrallye am kleinen Fluss Hollenbach unweit der sogenannten tausendjährigen Linde besucht, und mit Machern und Besuchern gesprochen und Wissenswertes über das Städtchen erfahren.

 

Aktuelle Beiträge