07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

Straßensperrung Neuenstein Richtung Grünbühl bis 2020

Sperrung der Straße in mehreren Phasen vom 15.07.2019 bis voraussichtlich 31.03.2020

Die K 2356 wird zwischen Neuenstein und der L 1036 als Gemeinschaftsmaßnahme vom Hohenlohekreis und der Stadt Neuenstein ausgebaut. Die Kreisstraße K 2356 „Haller Straße“ verbindet die Landesstraße L 1051 mit der L 1036 in Richtung Grünbühl.

Für die Bauarbeiten wurde eine Bauzeit von neun Monaten errechnet. Baubeginn ist der 15. Juli 2019. Nach Beendigung der Baumaßnahme werden umfangreiche Ausgleichsmaßnahmen für die versiegelte Fläche durchgeführt.

Im Zuge des Ausbaus wird am Anschlussknoten L 1036 ein Kreisverkehr mit einer neuen Erschließungsstraße in das Gewerbegebiet errichtet. Die Kreisstraße wird auf einer Länge von rund 1.560 m ausgebaut und erhält eine Regelbreite von 6 m. Die Stadt Neuenstein ordnet die Schmutzwasser- und Regenwasserkanalleitungen neu an.
Der Ausbau erfolgt in sechs Bauabschnitten, um die Zugänglichkeit zum Industriegebiet und für Anlieger auch während der Baumaßnahme zu gewährleisten. Die Zufahrten sind in jedem Bauabschnitt bis zur Baustelle gewährt. Die Umleitung erfolgt über die L 1036 und die L 1051.

Die einzelnen Bauabschnitte sind wie folgt eingeteilt:
1. Bauabschnitt
Eingang Friedhof bis Zufahrt Baumschule Vogg
2. Bauabschnitt
Zufahrt Baumschule Vogg bis Einmündung Dieselstraße
3. Bauabschnitt
Einmündung Dieselstraße bis Zufahrt Aussiedlerhof Birkert
4. Bauabschnitt
Zufahrt Aussiedlerhof Birkert bis Anschluss L 1036
5. Bauabschnitt
Bau Kreisverkehr
6. Bauabschnitt
Bau der Regenwasserableitung zum Epbach
Das Landratsamt Hohenlohekreis bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer sowie die Anlieger um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen.

Quelle: Pressemitteilung des Landratsamtes des Hohenlohekreises