07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Polizei. Foto: GSCHWÄTZ/Archiv

Arbeitsunfall – Sattelzugmaschine umgekippt

Zu einem Arbeitsunfall mit einer verletzten Person kam es am Montag, den 17. Juni 2019, um circa 16.40 Uhr in Bretzfeld an einem Steinbruch in der Weißlensburger Straße. Der 63-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Kipper wollte Bauschutt abladen. Aus bislang unbekannten Gründen kippte das Fahrzeug zur Seite. Der 63-Jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Fahrerkabine. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch unklar.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn

Markiert in ArbeitsunfallPolizei
Aktuelle Beiträge