07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Erdinger Meister-Cup. Foto: Erdinger

Erdinger Meister-Cup 2019 in Niedernhall

Zum dreizehnten Mal sucht Württemberg seine besten Amateurkicker. Los geht’s am Samstag, den 15. Juni 2019, um 11.30 Uhr mit allen Vorrundenturnieren in Niedernhall. Die Meister der Herren aus den Bezirken Hohenlohe, Enz/Murr, Unterland und Rems/Murr von der Kreisliga C bis zur Bezirksliga spielen bei der SGM Niedernhall/Weißbach um die Qualifikation für das große Landesfinale. Das steigt am Samstag, den 22. Juni 2019, beim TSV Berghülen – mit den gesetzten Meistern der Verbandsligen.

Als Belohnung und Krönung einer einzigartigen Saison dürfen sich die Siegermannschaften bei den Damen als auch bei den Herren auf ein Wintertrainingslager für 20 Personen im Süden Europas freuen. Auch die Sieger der Vorrundenturniere dürfen sich freuen. Neben dem Ticket für das große Landesfinale sichern sie sich einen original adidas Trikotsatz.

Für Stimmung und beste Partylaune – dafür sorgen das attraktive Rahmenprogramm mit Torwandschießen vom Weißbierglas, eine Schussgeschwindigkeitsanlage sowie die Radiopartner mit professioneller Moderation bei allen Turnieren. Jeder ist herzlich eingeladen, einen unvergesslichen Tag zu verbringen. Der Eintritt ist frei!

Mannschaften

An dem Fußball-Kleinfeldturnier für Herren nehmen folgende Mannschaften teil: SV Kaisersbach, GSV Höpfigheim, VfR Heilbronn, KSV Hoheneck, TSG Heilbronn, SV Pattonville II, TSV Bönnigheim, SV Leingarten, FSV Schwaigern, FC Gerlingen III, Türkspor Obersulm, SG Oppenweiler-Strümpfelbach, SGM TSV Weikersheim/Schäftersh., SV Gebersheim, SV Salamander Kornwestheim, Iraklis Waiblingen, TSV Goldbach, AKV B.G. Ludwigsburg, SV Gailenkirchen-Gottwollsh., KuSV Zrinski Waiblingen, SG Sindringen/Ernsbach, SV Westheim, SGM Krumme Ebene am Neckar, SV Schluchtern II, SV Illingen II, SV Kaisersbach II

Aktuelle Beiträge