07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Künzelsau. Foto: GSCHWÄTZ

Künzelsau: Elfjähriger von Auto erfasst

Von Auto erfasst und verletzt
Noch Glück im Unglück hatte ein Junge am Donnerstagnachmittag, den 02. Mai 2019, nach einem Verkehrsunfall in Künzelsau. Der Elfjährige wollte nach der Schule, gegen 16 Uhr, vermutlich schnell nach Hause. Er ging auf dem Gehweg entlang der Mergentheimer Straße und bahnte sich von da aus einen Weg durch langsam fahrende Fahrzeuge hindurch in Richtung Innenstadt. Auf der dortigen Linksabbiegespur blieb er kurz hinter einem verkehrsbedingt haltenden, höheren Kastenwagen auf der Fahrbahn stehen. Als er danach schließlich losrannte, erkannte ein stadtauswärts fahrender Autofahrer den Jungen offenbar zu spät. Der Schüler wurde vom BMW des 18-Jährigen erfasst und fiel auf die Motorhaube und von dort aus zu Boden. Er wurde mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug des jungen Autofahrers entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Quelle: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 03. Mai 2019

Foto: GSCHWÄTZ

 

Aktuelle Beiträge