07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

  • Vollsperrung. Foto: GSCHWÄTZ/Archiv

Drückjagd im Heiligenwald

Am Samstag, den 08. Dezember 2018, findet im Bereich der Stadt Forchtenberg, der Gemeinde Zweiflingen und dem Öhringer Stadtteil Ohrnberg südlich des Kochers (im Heiligenwald und den angrenzenden Waldungen) eine revierübergreifende Ansitzdrückjagd auf Schalenwild statt.

Aus Sicherheitsgründen wird daher das Betreten des dortigen Waldes zwischen 9 Uhr und 14.30 Uhr zum Schutze aller Waldbesucher untersagt. Das Verbot des Betretens gilt für alle Waldwege und alle Waldflächen. Es gilt nicht für die an der Drückjagd beteiligten Personen.

Autofahrer müssen mit plötzlichem Wildwechsel und jagenden Hunden rechnen.

Quelle: Pressemitteilung des Landratsamtes des Hohenlohekreises

Markiert in Drückjagd
Aktuelle Beiträge