07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

Kochertal: Potenzieller Autokäufer geht mit Schlagring auf Autohändler los

Laut der Polizei Heilbronn kam es am Mittwoch, den 09. Mai 2018, gegen 15.15 Uhr in Niedernhall zu einer gefährlichen Körperverletzung mit Waffen. Laut dem derzeitigen Ermittlungsstand kamen zwei potenzielle Autokäufer, die nicht aus dem Hohenlohekreis stammen, zu einem Autohändler, bei dem sie ihr Fahrzeug gekauft haben. Es sei zum Streit bezüglich der Qualität eines Fahrzeuges gekommen, welches nicht den Kriterien der Ausschreibung entsprochen haben soll. Zuerst war es ein verbaler Streit, doch dann seien Metallstangen, Messer und ein Schlagring zum Einsatz gekommen. Der Autohändler habe sich aufgrund des Schlagringes Verletzungen im Gesicht zugezogen  und musste mit dem Hubschrauber nach Stuttgart in eine Klinik geflogen werden. Laut der Polizei sei es schwer herauszufinden, wer den ersten Schlag ausgeteilt habe.

// Foto: GSCHWÄTZ/Archiv

Aktuelle Beiträge