07940 | 935 557
 0,00 (0 Gegenstände)

Keine Produkte im Warenkorb.

Adventsdeko: Ideen aus Dörrenzimmern

29. November 2017 von Gschwätz Allgemein, Ingelfingen 0 Kommentare

Für manche ein Graus, für andere pure Leidenschaft. Diejenigen, welche sich am Dienstagabend, den 28. November 2017, in der Kreativwerkstatt bei Christiane Bürkert in Ingelfingen-Dörrenzimmern zum gemeinsamen Adventskranzbasteln getroffen haben, gehören sicherlich zur letzteren Kategorie. Steffi Schwenda nimmt sich zielstrebig vier rote Kerzen. „Für mich müssen die Kerzen auf meinem Adventskranz einfach rot sein“, sagt sie. Und rund. Wobei der Adventskranz nicht unbedingt aus Stroh sein muss, sondern gerne auch aus dicken Ästen und Rundhölzern bestehen darf. Christa Schmieg möchte in diesem Jahr auf einen klassischen Kranz verzichten und dekoriert eine längliche Glasschale in weiß und silber. Sie war im vergangenen Jahr bereits zum gemeinsamen weihnachtlichen Basteln bei Christiane Bürkert. Entspannt ist die Stimmung. Jeder kennt jeden. Und gemeinsam macht das Dekorieren eben doch mehr Spaß. Gerne hätte Heide Strecker für ihren adventlichen Holzteller rote Kerzen genommen, aber die waren schneller vergriffen, als sie gucken konnte. Dann eben grün. Schaut auch schön aus.